Am 08.11.2017 hatte der FZO seine Mitglieder zur Fortbildung zum Brandschutzhelfer eingeladen, und 44 Mitglieder waren gekommen. Nach einer gut 2 stündigen theoretischen Einführung, die Herr Braun von der Firma Brandschutz Giebeler trotz des eher trockenen Charakters anschaulich und informativ gestaltete, konnten die Teilnehmer an Feuerlöschern selbst die Brandbekämpfung üben. Die Demonstration eines Fettbrandes und die Explosion einer ordinären Haarspraydose veranschaulichten drastisch die Gefährlichkeit von Bränden.!